Herzlich Willkommen !

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Kindergarten interessieren.

Für einen virtuellen Rungang können Sie sich durch unsere aktuellen Fotos klicken. Bei Fragen zu unserem Haus freuen wir uns über einen Anruf unter 0421-259000.

 

Sie möchten Ihr Kind in unserer Einrichtung anmelden? Besuchen Sie dazu das KITAPORTAL.BREMEN.DE !

Hier können Sie Ihr Kind ganz bequem von zuhause aus online für einen Platz registrieren. Die Kinder-ID, die Sie dazu benötigen, erhalten Sie auf Anfrage unter: Leitstelle.tagesbetreuung@kinder.bremen.de .

Im Kitaportal haben Sie dann die Möglichkeit, Ihr Kind für bis zu drei Wunscheinrichtungen anzumelden. Sobald dies geschehen ist, scheint Ihre Anmeldung im System in der von Ihnen gewählten Einrichtungen auf. Die Einrichtungsleitungen bearbeiten dann Ihre Anfrage.

Über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung können Sie sich jederzeit im KITAPORTAL.BREMEN.DE informieren!

 

 

POSITIONIERUNG GEGEN NAZI-SPRUCH

Der Elefanten-Kinderkreis Oberneuland e.V. wurde durch den Blog-Eintrag von Frau Kersten Artus (http://blog.kerstenartus.info) auf den Ursprung des Spruchs über dem Eingang des Kindergartens aufmerksam gemacht. Wir zitieren aus dem Blog von Frau Artus: „Der Kindergarten, in den ich einst gegangen war, war in Bremen-Oberneuland einmal das NSDAP-Haus. Hier auf dem Foto sieht man die Frontseite an der Oberneulander Landstraße, recht hübsch renoviert. Das Hakenkreuz, das an der Fassade angebracht gewesen war, wurde nach 1945 entfernt. Nicht entfernt wurde ein Satz, der direkt über der Eingangstür in den dunklen Holzbalken gestanzt ist: „Wahrer Sozialismus – härteste Pflichterfüllung“. FOTO FEHLT Meine Recherchen haben ergeben, dass er eine verkürzte Fassung des Hitler-Zitates „Der wahre Sozialismus aber ist die Lehre von der härtesten Pflichterfüllung“ darstellt. 76 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg, der über 70 Millionen Menschen das Leben gekostet hat, die meisten in der Sowjetunion und China, steht das unbehelligt über der Haustür einer Kinderbetreuungseinrichtung; offenbar auch noch aufwendig renoviert. […]“

Der Elefanten-Kinderkreis Oberneuland e.V. distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt dieses Spruchs und der entsprechenden politischen Gesinnung. Wir sind ein Kindergarten für alle. 
Wir arbeiten mit Immobilien an einer angemessenen Reaktion. Zur Diskussion stehen eine Gedenktafel, auf der die Vergangenheit des Hauses thematisiert wird, oder eine Entfernung. Für konstruktive Ideen der Oberneuländer sind wir dankbar!


Der Vorstand und die Mitarbeiter:innen des Elefanten-Kinderkreis Oberneuland e.V. (aktualisiert am 10.09.2021)